Fit in Sachen Social Media: Power des Hashtags nutzen

Der Hashtag ist aus den Sozialen Medien nicht mehr wegzudenken. Zu Recht, denn auf vielen Plattformen ist das Finden von Inhalten ohne die verschlagwortende Funktion des Hashtags eine Mammutaufgabe. Gerade weil wir alle mit einer Flut an Bildern, Nachrichten, Tweets und Posts täglich konfrontiert werden, haben Hashtags eine wichtige Funktion. Und hier haben wir Tipps, wie Hashtags im Business professionell eingesetzt werden.

Inhalte finden & filtern mit Hashtags #

#Hashtags sind vor allem durch Social Media bekannt. Mit einem Hashtag lassen sich Posts, Nachrichten und Inhalte zu bestimmten Themen schnell kategorisieren und dadurch wiederfinden. Hashtags kombinieren Zahlen, Buchstaben und mittlerweile auch Emojis, denen das #Raute-Symbol vorangestellt ist.

Großgeworden sind Hashtags vor allem auf Twitter, wo die Tags die Inhalte sortieren und filtern, sodass diesen gefolgt werden kann. Mittlerweile hat diese grundlegende Funktion in fast alle sozialen Kanäle Einzug gehalten. Denn Inhalte können, besonders auf Plattformen wie Twitter, Instagram oder Pinterest, leicht gefunden und erweitert werden. Doch auch auf Facebook, LinkedIn und auch Xing etabliert sich der Hashtag mehr und mehr. Nutzen Sie daher die Power des Hashtags für Ihr Business.

Praxis-Tipps für die Verwendung von Hashtags

Unternehmen, die auf sozialen Medien aktiv sind, um ihre Marke und Leistungen bekanntzumachen, erreichen durch das richtige Hashtaggen ihrer Postings die Zielgruppen gezielter. So kann auch die Reichweite erhöht werden.

MP2-News: Alles über Hashtags

Relevant, unvergesslich, konsistent – Hashtags richtig nutzen

Leiterin für Marketing & digitale Kommunikation bei MP2 IT-Solutions, Nicole Teubenbacher, fasst folgende Hashtag-Regeln kompakt zusammen: unvergesslich, relevant, konsistent, individuell, spezifisch, sinnvoll, einfach & kurz, eigene Hashtags nutzen.

5 Hashtag-Highlights für Qualität-vor-Quantität

  • Hashtags sind ein Instrument der Such(maschinen)optimierung.
  • Nutzen Sie relevante #Hashtags, die zum Inhalt des Posts passen. Mit spezifischen Hashtags erreichen Sie Ihre Zielgruppe und steigern das Engagement.
  • Vermeiden Sie es, immer die gleichen langen Listen derselben Hashtags zu verwenden.
  • Passen Sie die Hashtags an das jeweils verwendete soziale Netzwerk an, denn jede Plattform setzt Hashtags unterschiedlich ein. Zudem lassen sich in vielen Stories, wie beispielsweise auf Instagram, Hashtags integrieren.
  • In manchen Fällen können Hashtags sogar getrost weglassen werden – wenn das Posting nichts zum Thema, zu dem es markiert ist, beitragen kann.

Denken Sie auch daran: lieber weniger und stark relevante Hashtags setzen, als immer die gleiche, lange Hashtag-Liste zu verwenden. Vielleicht generieren Sie mit vielen Hashtags zu Beginn ein paar Follower mehr, aber die Leadgenerierung soll nachhaltig sein und Ihre Zielgruppe auf Ihre Themen aufmerksam machen. Gerade im beruflichen Kontext ist eine solche Vorgehensweise professionell und zielgerichtet.

Wie finde ich relevante Hashtags? 5 schnelle Tipps

  • Recherchieren Sie, welche Hashtags in Ihrem Bereich oder Nische von Ihrer Zielgruppe genutzt werden.
  • Nutzen Sie für Ihre Recherche zum Beispiel die Suchfunktion auf Instagram oder LinkedIn, wo sie auch Informationen zu der Reichweite und Beliebtheit eines Hashtags erhalten.
  • Recherchieren Sie, welche Hashtags für Ihre Themenbereiche genutzt werden und denken Sie dabei auch an verwandte Hashtags, Synonyme und Suchbegriffe von beliebten Beiträgen.
  • Hashtags sind individuell pro Posting zu wählen.
  • Nutzen Sie neben Hashtags auch weitere Tags: Personen, Produkte oder Orte können beispielweise getaggt werden. Damit können Sie die Reichweite steigern.

Die Recherche relevanter Hashtags kann auf den ersten Blick vielleicht mühsam erscheinen. Doch Sie lernen die Verhaltensweisen und Gewohnheiten Ihrer Zielgruppe besser kennen und können diese noch gezielter erreichen. Eine regelmäßige Recherche und Überprüfung Ihrer Hashtags-Sammlung für Ihr Business macht sich auf jeden Fall bezahlt.

Insights & Metriken auf Social Media nutzen

  • Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Metriken: beispielsweise können Unternehmensaccounts auf Instagram bei den Insights sehen, welche Hashtags gut performt haben.
  • Nutzen Sie das Monitoring, um gezielte Handlungsmaßnahmen abzuleiten. So können Sie Ihr Online-Marketing laufend verbessern und Ihre Strategie optimieren.

Vergessen Sie nicht: mit Hashtag können Sie auf den Sozialen Medien eine größere Anzahl an User auf Ihre Themen aufmerksam machen. Dazu sollten Sie einen hochwertigen Content-Mix aus witzigen, interessanten und relevanten Inhalten teilen.

Social Media Workshop & Webinar jetzt buchen

Sie möchten Social Media für Ihr Business professionell einsetzen? Sie brauchen Unterstützung für Suchmaschinenoptimierung und Online-Marketing? Kontaktieren Sie jetzt unsere Experten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, starten Sie jetzt online durch!

Jetzt kontaktieren & bei Social Media durchstarten

Hashtags abonnieren

Hashtags können Sie oft auch abonnieren, wie auf LinkedIn oder Instagram. So können sie wichtigen Themen folgen und einen Einblick bekommen, wie Ihre Zielgruppe mit den Themen interagiert. Sie können Sie Interessensgebiete abonnieren und Interessenten können sich zu Themenbereiche Ihres Unternehmens auf dem Laufenden gehalten werden.

Zurück

09. September 2021

In der IT-Branche Fuß fassen: Karriere bei MP2 IT-Solutions.

Die IT-Branche hat einiges zu bieten, nicht nur gutbezahlte und sichere IT-Jobs, sondern auch spannende ...

Weiterlesen
17. August 2021

Schützen Sie Ihre Ressourcen. Managed Security & Backup 365.

Mit den Managed Security & Backup 365 schützen Organisationen ihre Daten und Ressourcen vor Verlust, ...

Weiterlesen
26. Juli 2021

Fit in Sachen Social Media: Hashtags richtig nutzen

Das Hashtag ist aus sozialen Medien nicht mehr wegzudenken. Zu Recht, denn auf vielen Plattformen ...

Weiterlesen