Chancen & Trends der Digitalisierung – Manfred Pascher im Business-Talk

Seit über 20 Jahren führt Manfred Pascher das Unternehmen MP2 IT-Solutions. Gemeinsam mit seinem knapp 40-köpfigen Team schafft er Digitalisierungslösungen, von der die Kunden im täglichen Berufsleben profitieren.

 

Was sind die Trends für 2020 in der Digitalisierung? Und was brauchen Unternehmen konkret, um wettbewerbsfähig zu bleiben?

Pascher: "Die Digitalisierung umfasst immer mehr Unternehmensbereiche – auch jene Bereiche, die auf den ersten Blick wenige Anknüpfungspunkte zu IT-Lösungen haben. Aus meiner Sicht ist derzeit die größte Herausforderung bei Digitalisierungsprojekten, den Gesamtüberblick zu wahren. 

Gerade in einzelnen Fachbereichen etablieren sich schnell Insel-Lösungen, die in den Gesamtkontext der Digitalisierungsstrategie schwer einzubinden sind. Das beginnt bei einfachen To-do-Apps bis zu komplexen, fachspezifischen Expertensystemen. Gerade im Gesundheitsbereich, auf den wir bei MP2 IT-Solutions spezialisiert sind, können wir mit unseren Produkten eine ganzheitliche Digitalisierungslösung anbieten. Zum Beispiel haben wir unser medizinisches Informationssystem MP2.infomed um Web- & App-Applikationen erweitert, wo wir auch ein vor- & nachgelagertes Service stark betrachten."

Sehen Sie eine Branche, wo Digitalisierungsmaßnahmen dringlich erforderlich sind?

Pascher: "Im Rahmen unserer Beratungen und Digitalisierungsprojekte haben wir festgestellt, dass es keine Branche gibt, die nicht von der Digitalisierung profitiert – von der Produktion über Dienstleistung bis zum Handel. Und das betrifft nicht nur große Betriebe, sondern vor allem EPUs und KMUs.

Welche Schwerpunkte werden bei MP2 IT-Solutions für 2020 gesetzt?

Pascher: "Unsere Mission bei MP2 IT-Solutions ist seit Gründung: IT für Unternehmen. Lösungen für Menschen. In diesem Sinne sind wir ständig am Weg, optimale und zukunftsreiche Lösungen für unsere Kunden zu schaffen. Dabei ist uns wichtig, Trends zu erkennen und Innovation zu realisieren – und das alles auf einem sehr sehr hohen Qualitätslevel. Was zum Beispiel ganz konkret jetzt Thema bei uns intern ist: Für unser niederösterreichisches MP2-Büro haben wir neue Büroräumlichkeiten. Da ist es in der Vergangenheit schon recht eng geworden. Der neue NÖ-Standort ist auch wieder in Zwettl – allerdings hat sich die Bürofläche mit dem Umzug deutlich vergrößert, was uns neue Möglichkeiten schafft."

Manfred Pascher spricht über Digitalisierung

Manfred Pascher im Interview
Manfred Pascher, CMC – Geschäftsführender Gesellschafter MP2 IT-Solutions

"Die größte Herausforderung bei zukünftigen Digitalisierungsprojekten ist es, den Gesamtüberblick zu wahren. Unternehmen dürfen die Digitalisierung nicht verschlafen. Es wird leider noch immer zu oft auf Insellösungen gesetzt, die schwer in den Gesamtkontext der Digitalisierungsstrategie einzubinden sind. Setzen Sie auf effiziente Gesamtlösungen: das beginnt bei einfachen To-do-Apps bis zu komplexen, fachspezifischen Expertensystemen."

 

Digitalisierungen von MP2 IT-Solutions

Zurück