20 Jahre IT für Unternehmen und Lösungen für Menschen

1999. Das Piepen und kratzende Geräusch beim Einwählen ist das Markenzeichen des Internets. SMS erobern die Handywelt und Nokia bringt das erste Internet-Handy auf den Markt, das Websites darstellen kann. Es ist die Zeit vor Facebook, Wikipedia und bevor sich Microsoft als Betriebsumgebung in Unternehmen etablierte. 

Es ist auch das Jahr, in dem die beiden Waldviertler Gerlinde Macho und Manfred Pascher gemeinsam ein EDV-Unternehmen gründen. Manfred ist der IT-Spezialist, Gerlinde hat den Blick für das Wesentliche. Den Namen für das neue Unternehmen leiten sie von ihren Nachnamen ab: aus Macho und Pascher wird MP2. Der Unternehmensname ist außerdem eine Anspielung auf ein weiteres Markenzeichen der 90er: das damals angesagte Format für Soundfiles „MP3“.

Die erste Investition: ein Laserdrucker

Zu Beginn arbeiteten die beiden Jungunternehmer noch in ihrer Wohnung im 7. Bezirk in der Schottenfeldgasse. Die ersten 500 Schilling waren schnell investiert – und zwar in einen Laserdrucker der Marke Lexmark. Er sollte noch 5 Jahre lang Kundenaufträge und Notizen drucken.

Mit diesem Standort wurde MP2 offiziell: die Schottenfeldgasse diente als Zentrale des Startups. Mit dem ersten Büro kamen auch die ersten Mitarbeiter: Thomas Weinzinger, Freund und ehemaliger Informatik-Studienkollege von Manfred, holte man kurz nach der Unternehmensgründung mit ins Boot. Tom ist heute noch bei MP2 IT-Solutions, als technischer Leiter des Wiener Standorts.

Philip Marak, Senior IT-Consultant und Experte im Bereich IT-Security, verstärkt seit 2002 das MP2-Team. Als damaliger Pionier in Wasserkühlung für PCs und Case-Modding (individuelle Anpassung von Computergehäusen) war Philip die perfekte Ergänzung für die EDV-Abteilung. Nun arbeitete das 4-köpfige Team oftmals bis in die frühen Morgenstunden. Im selben Jahr wurde die GmbH gegründet, das Unternehmen heißt von nun an MP2 IT-Solutions GmbH.

 

Der richtige Riecher in Sachen IT

Dass sich Microsoft als Betriebsumgebung etablierte, war im Jahr 1999 noch nicht so ganz absehbar. MP2 IT-Solutions setzte von Beginn an auf Microsoft – und damit gegen die damals etablierten Systeme.

Das IT-Unternehmen begann, neben EDV-Installation, Computer-Wartungsarbeiten und Webentwicklung, IT-Gesamtpakete anzubieten: IT-Beratung, Projektrealisierung und Begleitung beim Kunden bis zu Anwenderschulungen. Zu Spitzenzeiten kam das junge Unternehmen auf rund 160 Schulungstage im Jahr. Und knapp 40 000km, die Tom in einem reflexsilbernen VW Bora Variant jährlich zurücklegte, um die IT für Unternehmen in ganz Österreich zum Laufen zu bringen.

 

Fortsetzung hier.

Wir gestalten Zukunft.
Und das seit 20 Jahren.

Zurück

Über MP2 IT-Solutions

MP2 IT-Solutions bietet seit inzwischen 20 Jahren ITK-Dienstleistungen, Software-Entwicklung, Web-Lösungen und IT-Beratung. Wir sind an drei Standorten in Österreich vertreten und in ganz Österreich tätig. Mit MP2.infomed und MP2.careweb ist MP2 IT-Solutions auch ein führender Anbieter für Software im medizinischen Umfeld.

Das Qualitätsmanagement ist nach ISO 9001:2015 und die Informationssicherheit nach ISO 27001:2013 zertifiziert.