Tipps zur Sicherheit für Computer & Smartphones

IT-Sicherheit, Datenschutz und Security-Vorkehrungen rücken immer mehr in den Vordergrund.

Unternehmen benötigen klare Regelungen für ihre IT-Sicherheit für die Verwendung von (mobilen) Geräten. Das Schützen der eigenen IT,  sowie der eigenen Daten ist ein wichtiger Bestandteil der persönlichen Privatsphäre.  Auch die Sicherung von Unternehmensdaten ist hier von großer Wichtigkeit. Dabei ist zu beachten, dass nicht nur die technische Grundausstattung aktuell ist, sondern vor allem auch der richtige Umgang spielt hier eine wichtige Rolle.

 

In dieser Sicherheits-Checkliste finden Sie einige praktische Tipps für die Verwendung von Computer und Notebooks, egal welches Betriebssystem verwendet wird:

  • Installieren Sie immer alle Updates (System Updates, Programm Updates, Antivirenschutz Updates)
  • Machen Sie regelmäßige Backups auf externe Datenspeicher (USB, Festplatten)
  • Achten Sie in öffentlichen WLANs (Flughafen, Restaurant, Geschäften) auf das SSL-Schloss im Browser (https://), damit keine Daten beim Surfen gestohlen werden 
  • Schützen Sie den Computer durch ein Passwort oder andere Authentifizierungsmethode und ändern Sie dieses regelmäßig
  • Schützen Sie ihre Online-Konten mit einer 2-Faktor-Authentifizierung
  • Nutzen Sie nie ein altes Betriebssystem zB Windows 8, Windows 7, Windows XP, ältere macOS Versionen

Rund 68% der Österreicher benutzen in ihrem Alltag Smartphones. 

Wir sind ständig auch online mit dem Smartphone. Es wird gesurft, fotografiert, gechattet und Vieles mehr. Damit Sie mit Ihrem Smartphone sicher unterwegs sind, haben wir für Sie ein paar Tipps:

  • Installieren Sie immer alle Updates auf Ihrem Handy (System Updates, App Updates, Antivirenschutz Updates)
  • Richtigen Sie eine Handysperre ein (wie Passwort, Zeichensperre, Fingerabdruck) – so kann kein anderer auf Ihre Daten zugreifen
  • Downloaden Sie nur Apps aus den offiziellen Stores (Playstore, Appstore)
  • Verwalten und kontrollieren Sie unbedingt die Berechtigungen der einzelnen Apps
  • Überprüfen Sie die Einstellungen der einzelnen Apps und passen Sie diese an (Ortungsdienste, Veröffentlichung des Lese/Online-Status oder sonstige Informationen über Sie persönlich) – wie zB WhatsApp, Facebook, Instagram (siehe Einstellungen)

Beachten Sie die oben genannten Punkte für Sie privat und auch im Unternehmen. Bleiben Sie achtsam und seien Sie gegenüber unbekannten Links und Programmen misstrauisch. Für IT-Sicherheitsfragen und Entwicklung eines Security-Handbuchs für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Haben Sie Fragen zur IT-Sicherheit? Jetzt anfragen!

Zurück

Über MP2 IT-Solutions

MP2 IT-Solutions ist ein ISO 9001:2015 und ISO 27001:2013 zertifiziertes IT-Unternehmen mit Standorten Wien, Niederösterreich und Steiermark.

Das Unternehmen besteht seit 20 Jahren und bietet IT-Dienstleistungen im Bereich Infrastruktur und Security sowie in der Software-Entwicklung und Programmierung.